Von der Geburt, über die Welpen-und Junghundzeit bis zum erwachsenen Hund entwickelt sich der Vierbeiner sowohl körperlich als auch geistig. Was passiert wann und welchen Einfluss haben Züchter, Hundehalter und die Umwelt auf diese Entwicklung?

Wuselnde Hunde, die Wusel suchen … und was haben Zwerge damit zu tun?

Führen Sie Ihren Hund spazieren – oder er Sie? Mit guter Leinenführung werden die Spaziergänge entspannt.

Entspannte Hunde auch während eines Gewitters oder an Silvester. Helfen Sie Ihrem Begleiter Stress abzubauen und zu entspannen.

Lernen durch Nachahmung. Klingt zu schön um wahr zu sein? Alles eine Frage des Trainings.

Geballte Informationen für zukünftige Hundehalter Sie planen ein neues Familienmitglied bei sich aufzunehmen oder sie wollen sich im Vorfeld darüber informieren, was auf Sie mit einem vierbeinigen neuen Freund zukommt? Dann sind Sie bei unserem Seminar genau richtig. In diesen zwei Tagen werden wir sehr viel lernen und sehr viel Spaß miteinander haben. Dieses Seminar ist für Menschen, die noch keinen Hund haben und sich vorher informieren möchten, was alles auf sie zu kommt. Schon bevor der Welpe bei Ihnen eingezogen ist, werden Sie mit einer Fülle von Informationen überflutet. In Büchern und in den sozialen Medien wird vieles geschrieben, was teilweise gut und brauchbar ist. Aber leider liest man dort auch vieles, was nicht umsetzbar ist. In einer kleinen Gruppe mit Gleichgesinnten kann unter fachlich kompetenter Anleitung auf konkrete Probleme und Lösungen eingegangen werden. In über 18 Jahren, in denen ich meine Hundeschule betreibe, hatte ich das Glück und die Gelegenheit, unterschiedlichste Rassen und Charaktere kennen zu lernen. Regelmäßig bilde ich mich fort zu den vielfältigen Themen der Hundeernährung, Erziehung und Haltung. Diese Erfahrungen gebe ich sehr gerne an Sie weiter. Unsere Themen: Welche Rasse oder Mischung passt zu mir und meinen Lebensumständen? Worauf sollten Sie bei der Auswahl des Züchters […]

Denksport für Hunde. Mit der Methode „Konzeptlernen“ erfahren Sie, welche Denk- und Lernleistungen Ihr Hund vollbringen kann.