Anti-Jagd

89,00 135,00 

Ich bin dann mal weg …
Das  Jagdverhalten unserer Hunde und Möglichkeiten des Managements

Sie gehen mit Ihrem Hund spazieren und sehen auf einmal nur noch seine Schwanzspitze im Gestrüpp verschwinden? Dann werden Sie selbst zum Jäger – aber nicht etwa, weil Sie auch den Hasen hinterher jagen. Sondern Ihrem Hund. Doch in punkto Schnelligkeit hat Ihr Vierbeiner ganz klar die Nase vorn. Und so folgen oft Minuten oder gar Stunden in Sorge um Ihren vierbeinigen Freund.

Jagende Hunde zeigen ein biologisch normales Verhalten … Aber was hilft uns diese Erkenntnis, wenn unsere vierbeinigen Freunde die eigentlich gemeinsam gedachten Spaziergänge selbst gestalten und uns „dumm da stehen lassen“ – im übertragenden, doch leider auch im wörtlichen Sinne.

Wie Sie es schaffen, dass Sie und Ihr Hund zusammen stärker werden als seine Jagdleidenschaft, lernen Sie im Anti-Jagd-Seminar. Dabei liegt das Hauptaugenmerk auf dem Rückruf- und Schleppleinentraining, dem Finden einer Ersatzbeschäftigung sowie der Impulskontrolle. Darüber hinaus wird Ihnen theoretisches Wissen zum Jagdverhalten von Hunden sowie zu der Lebensweise der potenziellen Beute vermittelt.

  • Rückruftraining
  • Schleppleinen-Training
  • Abbruchsignal
  • Impulskontrolle
  • „Gemeinsam jagen“ – Kontrolle am Wild
  • Ersatzbeschäftigung

 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: DUE-HS-008 Kategorie:

Tagesworkshop
Samstags oder Sonntags 10:00 – ca. 16:00 Uhr
Teilnehmerzahl: mind. 4 – max. 6

Bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl über MyDogDays erhalten Sie einen MyDogDays-Gutschein im Wert der gebuchten Veranstaltung zur freien Wahl eines Erlebnisses. Bei Ausfall durch den Partner/Veranstalter, wird Ihnen der Partner/Veranstalter Ersatztermine für Ihr gebuchtes Erlebnis anbieten oder den Buchungspreis zurück erstatten.

Das Ticket ist gemäß den ausgewählten Buchungs-Optionen gültig. Gibt es beim gewählten Veranstaltungsort keine Extra-Auswahl für eine Begleitperson, dürfen Familienangehörige (maximal eine Person), die mit dem Hund zusammen in einem Haushalt leben, kostenlos als Begleitperson teilnehmen.

Verpflegung und Getränke sind im Preis nicht inbegriffen. Je nach Veranstalter können Verpflegung und Getränke vor Ort erworben werden. Alle nötigen Informationen dazu erfahren Sie auf Ihrem Ticket.

 

 

 

Normale Konstitution bei Mensch und Hund.

Hundehaftpflicht-Versicherung.

Teilnehmende Hunde müssen selbstverständlich frei von ansteckenden Krankheiten sein. Läufige Hündinnen können nicht teilnehmen.

Hat Ihr Hund Schwierigkeiten mit Artgenossen und/oder Menschen, kann er je nach Veranstalter mit Maulkorb gesichert passiv oder auch aktiv teilnehmen. Bitte nehmen Sie zur Klärung unbedingt vorher Kontakt mit dem Veranstalter auf (Kontaktdaten finden Sie auf Ihrem Ticket).

 

 

 

Ticket (Buchungsbestätigung)

doppeltönige Pfeife (glatter Ton und Triller)

Futterdummy

Schleppleine + Geschirr