Kind & Hund

120,00 

Eine besondere Freundschaft
Kennenlernen auf Augenhöhe: Miteinander spielen und sich verstehen

Warum ist Schnuffi so böse, wenn ich ihm ins Ohr puste? Und ist eigentlich jeder Hund wie unser Schnuffi? Bei tierisch-menschlichen Begegnungen „auf Augenhöhe“ kann es bei aller Liebe schnell zu Missverständnissen kommen.

Dieser spielerisch-lehrreiche Workshop bringt kindliche Neugier und Unbefangenheit mit hündischem Verhalten und Reaktionsmustern in Übereinstimmung. Hier lernen die Kids die Hundesprache verstehen und auf Hundeverhalten adäquat zu reagieren. Sie erfahren, was Hunde mögen – oder eben ganz und gar nicht. Und dass nicht alle Hunde gleich reagieren.

Auf dem Agility-Parcours, beim gemeinsamen Spiel auf der Wiese und durch Einüben kleiner Kunststücke festigt das Team Kind-Hund seine Beziehung durch gemeinsame Erfolge.

  • Die Hundesprache verstehen
  • Grundverständnis des Hundeverhaltens
  • Verständnis und Missverständnisse
  • Spielerische Übungen
  • Vertiefen der Kind-Hund-Beziehung

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: DUE-HS-017 Kategorien: , ,

Ferienkurs
5 Tage: Montags – Freitags, jeweils von 10:00 – 13:00 Uhr
Teilnehmerzahl: mind. 5 – max. 10
Alter der Kinder: 8-14 Jahre

Bei nicht erreichen der Mindestteilnehmerzahl über MyDogDays erhalten Sie einen MyDogDays-Gutschein im Wert der gebuchten Veranstaltung zur freien Wahl eines Erlebnisses. Bei Ausfall durch den Partner/Veranstalter, wird Ihnen der Partner/Veranstalter Ersatztermine für Ihr gebuchtes Erlebnis anbieten oder den Buchungspreis zurück erstatten.

Die Buchung gilt für eine Person und einen Hund. Mit dem Hund zusammen in einem Haushalt lebende Familienangehörige (maximal eine Person) dürfen kostenlos als Begleitperson teilnehmen.

Verpflegung und Getränke sind im Preis nicht inbegriffen. Je nach Veranstalter können Verpflegung und Getränke vor Ort erworben werden. Alle nötigen Informationen dazu erfahren Sie auf Ihrem Ticket.

 

 

Normale Konstitution bei Mensch und Hund.

Hundehaftpflicht-Versicherung.

Teilnehmende Hunde müssen selbstverständlich frei von ansteckenden Krankheiten sein. Läufige Hündinnen können nicht teilnehmen.

Sozialverträglichkeit der Hunde. Hat Ihr Hund Schwierigkeiten mit Artgenossen und/oder Menschen, kann ein “Leihund” gestellt werden. Nehmen Sie bitte nach Buchung jedoch vor Kursbeginn mit dem Veranstalter Kontakt auf. (Kontaktdaten stehen auf Ihrem Ticket.)

 

 

Ticket / Buchungsbestätigung

Leckerchen, Spielzeug, Leine, Halsband bzw. Geschirr