Osteopathie: Ihr Hund in guten Händen

63,00 

Vorbeugend oder akut – sanfte Behandlung für eine starke Gesundheit

Er ist stark, dynamisch und lebensfroh: die Natur hat Ihrem Hund einen hochleistungsfähigen Körper geschenkt. Doch auch bei bester Haltung, Pflege und Ernährung kann es zu Störungen dieser Vitalität kommen. Weil die Strukturen des Kunstwerks Körper nicht mehr optimal ineinandergreifen. Eine osteopathische Behandlung hat das Ziel, solche Blockaden zu erkennen und zu beheben.

Die Osteopathie betrachtet den Körper als eine zusammenhängende Funktionseinheit, in der sämtliche Strukturen miteinander verbunden sind und sich gegenseitig beeinflussen. Dadurch wirken sich Störungen und Blockaden in einem Bereich auch auf andere Gebiete des Körpers aus – zum Beispiel als Bewegungseinschränkung oder gar Schmerz. Somit ist es möglich, dass sich Symptome weitab von ihrer eigentlichen Ursache bzw. ihrem Entstehungsort zeigen.

Osteopathische Behandlungstechniken lösen Funktionsstörungen und Blockaden im Körper, sodass die Homöostase wiederhergestellt wird – also die Fähigkeit des Organismus, das innere Gleichgewicht aufrechtzuerhalten. Der Körper wird in die Lage versetzt, sich wieder selbst zu regulieren.

Als sanfte Medizin verzichtet die Osteopathie vollständig auf das Verabreichen von Medikamenten oder auf invasive Verfahren. Allein mit den Händen wird der Spannungszustand von Muskeln, Knochen, Faszien, Gelenken erspürt, um blockierten oder verspannten Strukturen mit manuellen Techniken wieder zu ihrer natürlichen Bewegungsfreiheit zu verhelfen. Oder um Störungen im Zusammenspiel von beispielsweise Sehnen und Gelenken oder Muskel- und Organverbindungen zu beseitigen. Ganzheitlich, natürlich, nachhaltig.

 

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: n.a. Kategorien: ,

Nach der Buchung erhalten Sie Ihr Ticket mit den Daten des Veranstalters.
Sie können dann direkt Kontakt aufnehmen, um einen persönlichen Termin abzusprechen.

Enthalten ist:

  • Ganzheitliche Anamnese bzw. Behandlung des Hundes zu Hause.
  • Eine Behandlung dauert zwischen 45-60 Minuten, je nach Befund.
  • Anreise bis 30 Kilometer kostenfrei – danach 0,30 Euro pro Kilometer

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Ticket / Buchungsbestätigung